HULLZELLENBLECHE

Die Untersuchung galvanischer Bäder mit der Hull-Zelle gehört seit langem zu den Standardmethoden der Galvanotechnik. Mit der Hull-Zelle lassen sich die Einflüsse der Badparameter auf die Eigenschaften der abgeschiedenen Schicht in Abhängigkeit von der Stromdichte bestimmen.

Hierzu werden standardisierte Hullzellenbleche verwendet, die wir Ihnen aus eigener Produktion nachfolgend anbieten möchten:

 

Hullzellenbleche aus Stahl ST2 K32

Elektrolytisch mattverzinkt mit 2-3 µm

0,30 x 70 x 100 mm

mit abgerundeten Ecken


 → siehe unsere Preisliste

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Musterbleche zu.